Stipendium

Singen, Fünf Seen Land, Oberbayern, Murnauer SingakademieEs liegt mir und damit der Murnauer SingAkademie sehr am Herzen, Gesangstunden auch für Gesangsinteressierte zu ermöglichen, die finanziell entweder temporär, oder auf längere Sicht harte Zeiten durchleben.

Auch interressiert sich die Akademie dafür, besondere Gesangstalente zu erkennen und zu fördern. Für diese beiden Zwecke wurde ein Fundus aus Schenkungen an die Akadmie eingerichtet, der sich aus dem MuSiAk Stipendium und dem G50 Stipendium für Gesang zusammenstellt.

Es ist allen Gesangsinteressierten möglich, sich für finanzielle Hilfe aus diesem Fundus zu bewerben – egal welchen Alters und Standards Sie sind oder wieviel Gesangserfahrung Sie bereits haben. Die Höhe und Dauer der Unterstützung wird von Fall zu Fall beurteilt.

l

Bewerbungen

  • BewerberInnen wenden sich bitte als erstes per Email an Yvonne Fontane unter info@murnauersingakademie.de.
  • Danach schicken Sie uns ein handgeschriebenes Schreiben, das sowohl ein Photo, wie auch Adresse und Telefonnummer des Bewerbers enthalten soll. Hierin schildern Sie Ihre Gedanken, Wünsche, Vorstellungen und Ziele für die Gesangstunden, Ihre Situation, warum Sie gerne das Stipendium in Anspruch nehmen wollen und wieviel Unterstützung Sie sich vorstellen. Audio- und Videomaterial ist für eine erfolgreiche Bewerbung nicht Vorraussetzung. Sollte es aber vorhanden sein und Teil der Bewerbung ausmachen, dann senden Sie es möglichst elektronisch.
  • Bitte geben Sie mindestens 2 Personen an, von denen Referenzen eingeholt werden können.
  • Wenn die Akademie nach Erhalten Ihres Bewerbungsmaterials der Meinung ist, dass geholfen werden könnte, werden Sie zu einem kostenlosen Gespräch, Stimmübungen und ggf. einem Vorsingen, eingeladen.
  • Erst nach diesem Gespräch, wird eine Entscheidung von der Akademie getroffen werden, ob ein Stipendium an den/die BewerberIn vergeben wird. Sie werden in jedem Fall kurz darauf kontaktiert.
p

Bitte beachten

  • Bewerbungen für ein Stipendium können an die Murnauer SingAkademie jederzeit gerichtet werden.
  • Die Kosten für Gesangstunden oder Paketangebote werden niemals gänzlich übernommen, sondern es wird immer eine Selbstbeteiligung vorausgesetzt.
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren brauchen die Zustimmung der Erziehungsberechtigten, die das Bewerbungsschreiben ebenfalls unterzeichnen müssen.
  • Die Akademie übergibt keinerlei Bargeld und macht keine Überweisungen.
  • Für Unkosten wird nicht aufgekommen und Bewerbungsmaterial kann nur unter besonderen Umständen zurückgesendet werden.
  • Jegliche Entscheidungen, die die Murnauer SingAkademie während Ihres gesammten Bewerbungsprozesses trifft sind endgültig und unanfechtbar.
  • Jegliche Informationen in den Bewerbungen werden vertraulich behandelt.